Return to site

Grund(wort)steinlegung

Für viele von uns ist es ein großer Wunsch sich den Traum von den “Eigenen vier Wänden” zu verwirklichen. Dafür muss natürlich zuallererst das nötige Kapital vorhanden sein, was für einen “Normalverdiener” schon ein ziemlicher Kraftakt sein kann. Doch auch, wenn dieser Punkt geklärt ist, kann der Weg bis zum Einzug noch sehr holprig werden. Im Falle eines Neubaus müssen Genehmigungen eingeholt, Pläne erstellt, das Grundstück aufbereitet und Baufirmen ausgewählt und angeleitet werden. Problematisch ist häufig der Drang der zukünftigen Eigenheimbesitzer möglichst viel selbst machen zu wollen. Zum einen, weil es natürlich günstiger ist, zum anderen aber auch aufgrund des psychologischen Aspektes das eigene Haus möglichst selbst zu bauen. Meine grundsätzliche Empfehlung ist jedoch, möglichst alles in Expertenhände zu geben. Ja, das ist teurer, aber dafür kann man sich darauf verlassen, dass das Ergebnis auch entsprechend hochwertig ist.

Der Kauf eines bereits bestehenden Hauses ist verglichen damit zwar weniger komplex, hat aber nichtsdestotrotz auch potenzielle Tücken. So hört man immer wieder von Fällen, bei denen sich das “Traumhaus” als kompletter Sanierungsfall entpuppt, weil der Zustand der Bausubstanz nur von Laienaugen “bewertet” wurde und kein Experte zur Begutachtung des Objektes herangezogen wurde.

Der Punkt den viele unterschätzen ist jedoch die Arbeit die investiert werden muss um Haus und Garten nach der Fertigstellung gut in Schuss zu halten. Irgendwas ist eben immer. Sei es die ganz normale Instandhaltung die in regelmäßigen Abständen notwendig ist, oder aber das allmähliche “Upgraden”. Aus dem Carport soll eventuell doch eine richtige Garage werden, die Dämmung soll verbessert, die Elektrik ausgeklügelter werden. Mit einem eigenen Haus ist man einfach nie fertig. Und genau hierfür - die “täglichen” und regelmäßigen Arbeiten rund um Haus und Garten - möchte ich Euch in meinem Blog, zu dem ich hier heute den Grundstein lege, gerne nützliche Hinweise, Tipps und Anregungen geben.

Wenn es sich anbietet und sich ein Bezug zu diesem Thema ergibt werde ich auch gerne immer mal wieder einen Posts zu meinem Hobby, der Fotografie, einstreuen, sowie zu gesundem Essen. Schließlich ist ein eigener, gut gepflegter Garten ein hervorragender Lieferant für frische und gesunde Zutaten :-)

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly